Café Gut Keuchhof

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

team

 

Vergiss nie: Jede Jeck es anders!

 

Christian Baggeler

Christian Baggeler
Seine Vision vom „Höfchen“ fest im Kopf, hat er sich mit der Eröffnung seines zweiten Lokals am 15.05.2010 seinen Herzenswunsch erfüllt! Nach seiner Devise handelnd „das Höfchen hat ein Baggeler aufgebaut, dann kann es auch nur ein Baggeler weitermachen“ führt er nun nach 11 Jahren die Familientradition erfolgreich fort! Nach seiner Kochausbildung im Hyatt hat Christian das SeminarZentrum Gut Keuchhof mit aufgebaut und hat am 17.07.2008 das EventHaus im Gut Keuchhof eröffnet. Seine legendären KüchenParties sind längst schon kein Geheimtipp mehr. Er versprüht seinen unvergleichbaren Charme, seine kölsche Leichtigkeit gepaart mit viel jugendlichem Witz mit einer gekonnten bodenständigen Dienstleistungsqualität! EventHaus und Höfchen hat er selbst eingerichtet und beweist damit seinen ganz eigenen Stil, Traditionelles mit Neuem zu kombinieren.

 

Michael Altemeier

Michael Altemeier
Er ist in der Küche Ton angebend! Er weiß, wer was als Nächstes tun kann, was eingekauft werden muss, welcher Tisch als Nächster an der Reihe ist und wenn mal wieder im Team der große Hunger ausbricht, verwöhnt uns Michael genannt „Alde“ mit Köstlichkeiten!
Christian und Michael verbindet die gemeinsame Azubi-Zeit im Hyatt und man hat gleich das Gefühl, sie sind sowas wie „Brüder im Geiste“. Michael ist von der ersten Stunde des Cafés und des Höfchens an dabei und ist für eine Partie Kicker im MembersCLUB immer gerne zu haben. Ein Highlight an seinem Arbeitsplatz darf niemals fehlen: Gute Musik! Sein meist gesprochenes Wort ist: „Alaa“. Eine Küche ohne Michael wäre, wie eine Jus ohne Knochen zu kochen - er ist einfach unverzichtbar! Jedes Essen ist immer auch mit einer Prise besten Humors gewürzt!

 

Angela Gless

Angie

Die bodenständige Stierfrau sorgt im Service für die richtige Atmosphäre sowohl im Café als auch Im Höfchen. Wir nennen sie liebevoll unsere „Angie“. Die zweifache Mama liebt Griechenland über alles, und das aus gutem Grund, da ihr Mann griechische Wurzeln hat. Ausdauernd, ruhig und immer da, wenn helfende Hände gebraucht werden - unsere Angie!

 

Gerrit Geffe

Gerrit

Einmal im Jahr muss er ans Meer, denn Gerrit liebt das Sporttauchen. Außerhalb des Wassers lebt er seine Musikleidenschaft für Rock und HeayMetall auf Konzerten und Festivals aus. Wacken ist natürlich für ihn ein MUSS. Die Küche hat durch ihn eine große Verstärkung bekommen: als gelernter Koch hat er gerade sehr erfolgreich seine Prüfung abgelegt. Lachsforelle mit Bärlauchfüllung - so hat er gepunktet! Die Patisserie ist sehr eng mit seiner Kochleidenschaft verknüpft. Er selbst mag am liebsten Apfelweinkuchen. Dynamisch und aktiv sind zwei Eigenschaften, die Gerrit lebt!

 

Mohammad Eghdam

Mohammad

Er braucht Ordnung! Daher ist sein Geschirr auch fein säuberlich strukturiert und stets griffbereit. Wenn um ihn herum der allabendliche "Bär steppt", ist er der ruhige Typ unter den Leidenschaftlichen in der Küche. Ihn interessiert sehr, was rund um den Herd geschieht. Mit ihm kann man prima über alles reden und er hat immer ein offenes Ohr. Der begeisterte Billardspieler reist gerne und am liebsten weit, weit weg - Kanada ist sein Lieblingsland.